Demo

 

Die „ALTE KANNE“ Regatta in Berlin (25./26.4.15)/Unterhavel   oder

„Der

Pott bleibt im Pott!“

PottimPott

--Dank Benni Auerbach und Uwe Horstmann

11 Mannschaften der Schwertzugvogelklasse

Weiterlesen

Drucken E-Mail

 Ansegeln mit viel Spaß am Toepper
Das Wetter hätte nicht schöner sein können, denn eine strahlende Sonne stand am wolkenlosen, blauen Himmel. Leider aber ließ der Wind zu wünschen übrig. Segeln ohne Wind geht halt nicht. Aber trotzdem konnte die Wassersportgemeinschaft Rumeln-Kaldenhausen am Samstag beim Ansegeln auf dem Toeppersee bei 2-3 Beaufort 3 Läufe durchführen, während am Sonntag Flaute total herrschte und kein Durchgang mehr gesegelt werden konnte.
Bei der vereinsinternen Regatta gingen bei den Erwachsenen insgesamt 8 Schiffe aller Bootsklassen an den Start, und natürlich trauten sich auch die jüngsten Segler in ihren Opti-Jollen mit 6 Teilnehmern auf’s Wasser.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

zu den Urkunden>>>

Plazierung   Zeit Starnummer  
1. Jogger 24:04.59, 34 Erik Buschmann
2. Jogger 24:43.26, 33 Uwe Horstmann
3. Jogger 25:15.37, 32 Ralf Niedzwiedz
4. Jogger 33:19.75, 31 Ewald Krunnies
5. Jogger 40:04.63, 35 Hans Jürgen Brag
         
1. Walker 35:20.46, 9 Alfred Rotscheid
2. Walker 39:07.19, 18 Claudia Thome
3. Walker 39:08.06, 17 Michael Thome
4. Walker 39:17.68, 2 Sandra Niedzwiedz
5. Walker 39:18.22, 7 Dieter Mehlig
6. Walker 40:44.75, 4 Barbara Kalms
7. Walker 40:45.23, 8 Friedhelm Engelmann
8. Walker 40:52.33, 11 Thomas Koesling
9. Walker 40:59.86, 5 Sandra Sonntag
10. Walker 43:31.83, 3 Dirk Michalke
11. Walker 43:32.22, 19 Dirk Hasler
12. Walker 43:32.67, 6 Jörg Buschmann
13. Walker 45:36.98, 14 Silke Ortmann Müller
14. Walker 46:11.83, 1 Susanne Krunnies
15. Walker 46:12.36, 15 Ellen Buschmann
16. Walker 52:30.14, 16 Peggy Grams
17. Walker 58:29.48, 12 Barbara Kruse
18. Walker 58:30.30, 10 Ute Brag
19. Walker 58:31.07, 20 Marion Treder

Drucken E-Mail

Aktion „Sauberer Töpper 2015 "
In Zusammenarbeit mit dem Brettsegler- und Anglerverein war auch die Wassersportgemeinschaft Rumeln Kaldenhausen am letzten Samstag (14.3.15) ab 10 Uhr im Einsatz, zugeteilte Abschnitte im Umfeld des Töppers zu klarieren. Erfreulich war die Teilnehmeranzahl bei der WRK (ca. 20) , worunter auch etlicher Kinder aus der Opti Jugend anwesend waren und fleißig Müll einsammelten. Ausgerechnet im Bereich der DLRG- Station am „Kohlenberg", deren Mitglieder durch Abwesenheit glänzten, war extrem viel Müll aufzufinden – wie das Leben so spielt ! Ansonsten gab es im Großen und Ganzen doch nicht so viele Müllreste in den Uferbereichen wie das Jahr zuvor. Am angrenzenden Borgschen Weg waren viele Flaschen zu vermelden und an Großmüll wurden zwei Matratzen und ein Gästebett mit Stuhl aus dem Wäldchen angeschleppt. Drei große tote Fische waren ein extremer Fund der Kinder, wobei sich die Frage ergab, ob es sich womöglich um Graskarpfen handelte, die eigentlich zur Bereinigung des Töppers von der Wasserpestpflanze herhalten sollten. Geklärt werden konnte es noch nicht, denn die Angler waren am Ort des Geschehens nicht zu greifen ---- die meisten Teilnehmer hatten sich inzwischen, da ein unangenehmer, kalter Wind wehte , schon in die Räumlichkeiten des Brettsegler Vereins verzogen, um den wohlverdienten Erbseneintopf zu genießen.

IMG 0586
Die Müllbeseitigung konnte sich sehen lassen: der 6cbm Container wurde mit Hilfe der Gruppen von den anderen Uferbereichen fast voll ! ​​​​J.Rohpeter

Drucken E-Mail

Viel Spaß und tolle Kostüme!!!!
Ein großes Dankeschön an alle die geholfen haben.

Drucken E-Mail

 
WRK
    Toeppersee Rumeln
 

Wassersportgemeinschaft Rumeln Kaldenhausen e.V. 1961

Borgschenweg 11a, 47239 Duisburg

Sparkasse Duisburg IBAN: DE64350500000250010196 BIC:DUISDE33XXX